Rezept: Einkornsalat

einkorn 1697040 640

 

Einkornsalat

 mit Granatapfel, Pinienkernen und ggf. Feta (vegan oder vegetarisch)


Und so geht's:

Einkorn waschen und über Nacht in reichlich Wasser einweichen. Das Wasser abgießen und das Getreide spülen.

Das Getreide in einen Topf geben und mit mindestens 500ml kaltem Wasser auffüllen. Zum Köcheln bringen und die Gemüsebrühe und die Lorbeerblätter hinzufügen. Die Hitze verringern und das Getreide 30 bis 45 Minuten köcheln lassen. Danach den Herd ausschalten und das Getreide weitere 5 bis 10 Minuten ausquellen lassen.
Das Wasser vollständig abgießen.
Die Lorbeerblätter entfernen und abkühlen lassen.
Die Pinienkerne in einer nicht gefetteten Pfanne anrösten und beiseite stellen.
Den Granatapfel in Viertel schneiden und die Kerne herauslösen.
Die Orange und eine der zwei Clementinen schälen und die Stücke kleinschneiden.
Ggf. den Fetakäse in Würfel schneiden.
Für die Vinaigrette den Senf, Honig bzw. Agavendicksaft, etwas Salz, den Saft der
verbliebenen Clementine, den Balsamico-Essig und das Olivenöl verrühren und mit etwas Pfeffer abschmecken.
Das gekochten Einkorn-Getreide, die Pinienkerne, ggf. die Feta-Würfel, die Granatapfelkerne und die Orangen- und Clementinen-Stücke in einer großen Salatschüssel vermengen.
Die Vinaigrette zugießen, gut unterheben und den Salat servieren.

 


Zutaten (für 4 Personen)

● 200gr Einkorn
● 3 Lorbeerblätter
● 1TL Gemüsebrühe
● 50g Pinienkerne
● 1 Granatapfel
● 1 Orange
● 2 Clementinen
● ggf. 200g Feta
● 1TL scharfer Senf
● 1TL flüssiger Honig oder Agavendicksaft
● 2 EL weißer Balsamico-Essig
● 3 EL Olivenöl
● Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Übrigens: Granatäpfel sind extrem reich an Polyphenolen. Das sind sekundäre Pflanzenstoffe, die als starke Antioxidantien wirken. Ihnen wird eine krebsvorbeugende und entzündungshemmende Wirkung zugeschrieben. Außerdem sollen sie sich positiv auf Cholesterin- und Blutzuckerspiegel auswirken.

Download als PDF


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.