Rezept: Blumenkohl mediterran

 

Blumenkohl mediterran

(vegan oder vegetarisch)


Und so geht’s:

Den Blumenkohl waschen und in kleine Röschen brechen und in einem Topf bissfest garen.
Die Paprika waschen, das Gehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.
Die Tomaten waschen, aber ganz lassen.
Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden.
Den gegarten Blumenkohl in eine Auflaufform geben.
Die Paprika- und Zwiebelstreifen, die ganzen Cocktailtomaten und die Oliven hinzufügen. Wer mag, gibt gewürfelten Fetakäse dazu.
Nach eigenem Geschmack mehr oder weniger Knoblauch pressen und mit dem Olivenöl vermengen. Das Knoblauch-Olivenöl über das Gemüse (und ggf. den Feta) gießen.
Alles bei ca. 180°C für ca. 10 Minuten im Ofen (mittlere Schiene) garen.
Währenddessen aus dem Tomatenmark, der Hafermilch oder Sahne, den Gewürzen und den frischen Kräutern (gewaschen und fein gehackt) eine Sauce anrühren und abschmecken. Ggf. etwas Wasser dazugeben, wenn die Sauce zu dickflüssig ist. Diese nach dem 10-minütigen Garen gleichmäßig über dem Gemüse verteilen und die Auflaufform weitere 5 Minuten im Ofen belassen.

 


Zutaten (für 4 Personen)

● 1 großer Blumenkohl
● 10 bis 12 kleine Cocktailtomaten
● 1 gelbe Paprika
● 1 große Zwiebel
● 2 EL schwarze Oliven ohne Stein
● 3 El Olivenöl
● 3 EL Tomatenmark
● 200 ml Haferdrink oder Sahne
● ggf.150g Fetakäse
● 1 Bund frisches Basilikum
● etwas Knoblauch
● Oregano (getrocknet oder frisch)
● Chili oder Cayenne
● Salz zum Abschmecken

 Tipp: Dazu passt Reis, Couscous oder Fladenbrot als Sättigungsbeilage.

Download als PDF


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok